punero® Caffè

Entdecken Sie unsere BIO-Fairtrade-Kaffees. BIO Kaffees, die BIO-Geschmack neu definieren. 

Unsere BIO und Fairtrade Caffès

Die Manufaktur-Röstkaffees stammen aus ökologischer Landwirtschaft, werden von Fairtrade-Produzenten angebaut, nach Fairtrade-Standards zertifiziert und gehandelt. Uns ist es gelungen, extrem ausbalancierte Kaffees zu rösten, die den typischen punero Geschmack mit BIO und Fairtrade kombinieren. Entdecken Sie unsere Organic Line, die BIO-Geschmack neu definiert - vollmundig, samtig und schokoladig im Abgang. 

 

Marta 

100 % Arabica

Marta vereint exquisite Bio- und Fairtrade-Kaffees aus Mittel- und Südamerika, die sich durch ihren natürlichen Geschmack auszeichnen. Die harmonisch ausgewogene Mischung besteht zu 100% aus Arabica-Bohnen und ist von Natur aus koffeinarm.

Verpackungsgrößen

  • 500 g-Beutel, ganze Bohnen, aromageschützt verpackt
  • 60 g-Beutel, gemahlen, aromageschützt verpackt

Matteo

40 % Arabica, 60% Robusta

Matteo ist eine triumphale Mischung aus Bio- und Fairtrade-Kaffees aus Zentral- und Südamerika. Er besticht durch seinen vollmundigen Körper, in dem sich die Anbaugebiete seiner erlesenen Arabica- und Robusta-Bohnen widerspiegeln.

Verpackungsgrößen 

  • 500 g-Beutel, ganze Bohnen, aromageschützt verpackt

Fair gehandelter Kaffee

Was bedeutet Fairtrade konkret für unsere Kaffeebauern?

  • Gute Arbeitsbedingungen
  • Direkten Handel mit den Produzenten ohne Zwischenhändler
  • Stabile Mindestpreise
  • Langfristige Liefer- und Abnahmeverträge
  • Vorfinanzierung
  • Einhaltung ökologischer Standards
  • Organisation in Kaffeekooperativen

Der Kaffee stammt 1:1 von einer Fairtrade-Kaffeekooperative. Der Waren- und Geldfluss der gesamten Lieferkette unterliegt einer unabhängigen Kontrolle.

Strenge Kontrollen

Was bedeutet BIO-Kaffee?

  • Geregelte Einfuhr von Rohwaren und Produkten aus Drittländern
  • Strenge, chargenbezogene Kontrollen
  • Abwechslungsreiche Gestaltung der Fruchtfolgen (Zwei-, Drei- und Vierfelderwirtschaft)
  • Erzeugung ohne gentechnisch veränderte Organismen, ohne leicht löslichen mineralischen
    Dünger und ohne synthetische Pflanzenschutzmittel
  • Konservierung ohne Einsatz ionisierender Strahlung
  • Verzicht auf Süßstoffe und Stabilisatoren sowie synthetische Farbstoffe, Konservierungsmittel
    und Geschmacksverstärker

Was unterscheidet unsere Röstung von einer industriellen Röstung? 

Die außergewöhnliche Qualität unserer Kaffees basiert auf der langen Erfahrung unseres Röstmeisters. In unserer Manufaktur werden unsere Caffès mit Erfahrung, Leidenschaft und viel Zeit im Langzeit-Trommelröstverfahren handwerklich verarbeitet – schonend bei maximal 220 Grad. Durch die lange Röstung baut sich eine besondere Aromastruktur und Geschmackstiefe aus, die mit einer industriellen Röstung nicht zu erreichen ist.